Kinderschutzbund trifft Raul Krauthausen

Vom 26. – 29. September 2018 fand in Düsseldorf die internationale Fachmesse für Rehabilitation statt. Henrich Berkhoff, Vorsitzender des DKSB KV Warendorf e.V. traf dort mit seiner Kollegin Anna Penner Raul Krauthausen.

Raúl Aguayo-Krauthausen ist 1980 in Peru geboren und lebt heute in Berlin. Sein zweites Zuhause ist das Netz. Dort twittert, bloggt und postet er über die Dinge, die ihn bewegen. Mal humorvoll, mal ernst und mal mit spitzer Zunge.

Gemeinsam mit weiteren Mitstreiter*innen gründete er mit SOZIALHELDEN e.V. und AbilityWatch e.V. zwei gemeinnützige Vereine und setzt sich dort als Aktivist, Redner und Berater für Inklusion und Barrierefreiheit ein.

2013 erhielt er für sein Engagement das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Zu Gast bei Raul Krauthausen war Dergin Tokmak, der erste deutsche Artist, der bei dem weltberühmten Cirque du Soleil aufgenommen wurde. Auf seinen Krücken tanzt er um die Welt und hat sich als Breakdancer einen Namen gemacht. „Faszinierend, wie die beiden das Leben angehen. Wir sind tief berührt und voller Bewunderung“, resümiert Henrich Berkhoff.